Pema Yanchen.

Petra Vankerkom · April 25, 2016 · nepal 2015 · 0 comments

VOLLSTÄNDIGER TEXT IM BENEFIZ-BUCH N° 2…das erdbeben erlebt sie in der schule. sie ist lange in grosser sorge um ihre mutter, die zu dem zeitpunkt weit weg in den bergen ist. ganze unvorstellbare 25 tage ist sie alleine und hat sehr geweint. auch jetzt kommen ihr die tränen, doch sie will stark sein. und sagt sie sei nun wieder fröhlich….

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>