17.august’16_eine patenschaft übernehmen.

Petra Vankerkom · August 17, 2016 · a smile for nepal, a smile for nepal_neues · 0 comments

in der zwischenzeit hat a smile bereits 20 patenschaften übernehmen können! möchten auch sie eine/n schüler/in unterstützen? für 20€ im monat können sie die schulgebühren für ein kind garantieren. der kontakt zu den kindern kommt über meine persönlichen bekannten vor ort zustande. ich selbst werde mir vor ort ein bild der gegebenheiten machen und mich für einen lebendigen austausch zwischen spendern und patenkindern einsetzen.

bei interesse kontaktieren sie mich bitte für detaillierte informationen über petra.vankerkom@gmx.de

 

” Trotz der Schulpflicht (für die ersten 5 Grundschuljahre) sind heute 89 % der Kinder an einer Grundschule angemeldet und die Alphabetisierungsquote liegt bei nur rund 57 %.

Die Ursachen für den Bildungsnotstand sind sozialer Status und Armut. Zwar erheben die staatlichen Schulen keine Schulgebühren, oft können die Eltern aber das Geld für Bücher, Stifte und Schuluniformen nicht aufbringen. Mädchen werden seltener als Jungen eingeschult und brechen die Schule häufiger ab.

Von den 40.000 öffentlichen Schulen sind viele in schlechtem Bauzustand. Die meisten Klassen sind mit 60 bis 80 Schülern überfüllt, es mangelt an qualifizierten Lehrern. Im Durchschnitt erreichen von 100 Schülern, die in der ersten Klasse beginnen, nur acht den qualifizierten Schulabschluss School Leaving Certificate (SLC), 15 schaffen es bis zur 10. Klasse und 85 verlassen die Schule vorzeitig.” Quelle: LI-Portal Länder-Informations-Portal

 

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>