in der ruhe liegt die kraft.

Petra Vankerkom · März 09, 2015 · Nepal · 0 comments

unterwegs im khumbu, der hochgebirgsregion an der grenze zu tibet, wird man begleitet von großartiger
stille, die immer wieder durchbrochen wird vom glöckchenklang der lasttiere, seien es maultiere, ochsen
oder in grossen höhen die berühmten yaks. sie prägen nicht nur akustisch das bild der steinigen pfade und bahnen sich beladen mit schwersten lasten unaufhaltsam und stoisch ihren weg nach oben. selbst
die schaukelnden stahlseilhängebrücken überqueren sie in ruhiger gelassenheit.

Leave a Comment!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>