ein herz voller dankbarkeit. ich blicke gerade staunend auf diesen tag zurück. auf die bilder. den wunderbaren swr-beitrag. ich kann kaum glauben, was für einen segen ich heute erfahren durfte. über alle äußeren umstände hinweg stehe ich auf unerklärliche weise fast alleine am seitenausgang des hotels – die menschenmenge ist hinter den absperrbändern von grossem polizeiaufgebot zurückgehalten. warum gerade mir es gelingt dort stehenzubleiben – es bleibt magisch. und dann kommt er plötzlich wirklich auf mich zu. ich darf Seiner Heiligkeit, dem Dalai Lama, das buch meines hilfsprojektes persönlich reichen und um seinen segen für das projekt bitten. mit tiefem blick in die augen und einer berührung erteilt er diesen auch. was für eine strahlkraft. was für ein glück. ich bin sprachlos. im wahrsten sinne des wortes berührt. ein augenblick für meine persönliche ewigkeit und ein grosser segen für das hilfsprojekt.     
Read More
jedes jahr lädt brigitte geibel freunde und kunden zu ihrem sommerfest nach eulgem ein. mit ihrem gepflegten garten und einem wunderschönen weitblick über die eifellandschaft erzeugt sie eine atmosphäre, in der bei angenehmen gesprächen edle weine aus frankreich verkostet werden können, die sie selbst importiert. brigitte hat sich früh für das lächeln am himalaya begeistert und ist eine unterstützerin der ersten stunde. so hat sie auch bei diesem sommerfest ihren gästen eine auswahl an fotos und geschichten aus nepal ans herz gelegt und um eine spende gebeten. mit grosser freude konnten wir uns somit treffen und eine spendenüberreichung von 1100 € feiern! liebe brigitte, vielen herzlichen dank für deine anhaltende unterstützung, die begeisterung und dein vertrauen in mein projekt. http://www.weindepot-geibel.de
Read More
hier der link zum gelungenen swr – beitrag. mein dank gilt der journalistin anke neuzerling vom swr, die mit ihrer feinsinnigen intuition dazu beigetragen hat, dass ich zur rechten zeit am rechten ort war.  
Read More
meinen cousin Lothar lerne ich erst vor 4 jahren richtig kennen. 23 jahre altersunterschied und die räumliche distanz trennten uns bis dato. was ich über ihn wusste: ein ausreisser, in den bewegten 70ern in berlin, lange haare, weitgereist, mit ente und frau Maria bis in die wüste. der aussreisser der familie. – als wir uns kennenlernen merken wir bald, dass wir auf derselben wellenlänge schwingen, wenn mir auch meine unternehmungen weitaus weniger abenteuerlich vorkommen! doch was ich an ihm und seiner frau bewundere sind eigenschaften, die auch ich für mein leben als erstrebenswert erachte: einen offenes herz für die welt zu haben, empathisch über den tellerrand zu schauen, sich zu begeistern für fremde länder und deren menschen. ebenso im kleinen das glück zu entdecken, sei es ein guter ausgefallener musiktitel, ein glas wein nach einer erfolgreichen fahrradtour, eine postkarte, wenn man gerade an den anderen denkt. oder die schon so lange währende gemeinsame zeit, deren geheimnis ich in den freiräumen vermute, die die beiden sich ganz entspannt geben. nun also haben sie gefeiert! geburtstage und viele gemeinsame jahre. sie haben in diesem rahmen statt geschenken um eine spende für a smile gebeten und es sind sagenhafte 1250€ zusammen gekommen. lieber […]
Read More

POSTKARTEN - das kleine glück fur zu hause.

+++ AUS AKTUELLEM ANLASS GEHT DER REINERLÖS DER POSTKARTEN ALS DIREKTSPENDE NACH NEPAL +++

 

aufgrund der grossen resonanz habe ich beschlossen, sämtliche motive der ausstellung als postkarten anzubieten. ebenfalls gibt es die postkarten der sets auch ohne texte.

pro bestellter karte gehen 0,75€ direkt nach nepal.

 

bestellungen können an mich gerichtet werden: petra.vankerkom@gmx.de

 

 

 hier zur auswahl...


ausstellungseröffnung am 23. april 2015

 

das lächeln am himalaya-

                    vom kleinen glück im alltag.

 

 

was für ein wundervoller abend!

 

ich war und bin immer noch berührt von der begeisterung, den positiven rückmeldungen und dem - kleinen oder eher grossen - glück im alltag, dass an diesem abend spürbar war.

 

an alle, die dabei waren - ob nah oder fern: ganz herzlichen dank. ihr habt diesen abend für mich unvergesslich gemacht. es freut mich sehr, dass meine botschaft so herz-lich angenommen wurde.

 

 

hier einige eindrücke zum nachgeniessen...

 

und

der film zur ausstellungseröffnung...

  

 

 

 

 

die ausstellung findet statt in der bildungs- und tagungsstätte der bundesagentur für arbeit daun, am hunert 1. sie kann während der allgemeinen öffnungszeiten von 8:00 - 17:00 Uhr, nach vorheriger anmeldung an der rezeption, besichtigt werden. gerne kann ich nach rücksprache vor ort sein.

 

zum lächeln am himalaya...