Rinji war während der wintersaison, in der der trekkingtourismus ruht, in seinem heimatdorf und hat sein haus weitestgehend wieder aufgebaut – es fehlen nur noch die möbel.er bedankt sich von herzen bei mir und allen spendern, die dies möglich gemacht haben – ohne unsere hilfe wäre ihm das nicht so schnell gelungen schreibt er! mich macht es sehr glücklich zu sehen, was direkthilfe bedeutet. wieder konnte mit eurer unterstützung ein lächeln nach nepal zurückkehren   Rinjis haus kurz nach dem erdbeben im juni 2015. wiedersehen in kathmandu august 2015. vor beginn des wiederaufbaus. nach fertigstellung im februar 2016.    
Read More
meine freundin Tsering hat mir vor einiger zeit von dieser frau erzählt, die einen weg finden muss, für sich und ihre kinder eine lebensgrundlage zu schaffen. mit einer spende von 135 € konnte der im bild zu sehende, fahrbare verkaufsstand erworben werden, mit dem die frau nun täglich vor einer schule snacks anbieten kann. der erste kunde liess nicht lange auf sich warten! die freude und dankbarkeit darüber ist sichtlich gross ♥.
Read More
heute morgen bekomme ich diesen berührenden bericht aus kathmandu von meiner freundin Tsering. ich habe in der vergangenen woche 800€ auf direktem weg nach nepal geschickt. die berichte von (er-)frierenden menschen aufgrund der ausbleibenden versorgung haben mich dazu bewegt.   meine freundin schreibt: “ich habe gestern mit meiner mutter wollschals gekauft. ich werde sie an einige der frauen im Swayambhu (tempelbezirk) verteilen, die dort auf der strasse betteln oder gemüse verkaufen. …sie brauchen es wirklich. dann werde ich sehen wo es noch nötig ist. danke von herzen.”   “I went shopping yesterday with my mother for woolen shawls. Will start by distributing some of them to the women around Swayambhu who are either begging or selling vegetables on the street. They really need it. Then will see where it’s most needed. Thank you so much.”   es zeigt sich einmal mehr, aus wie wenig ein kleines glück bestehen kann…DANKE an alle spender und unterstützer.   die bilder zeigen die menschen vor und nach der spende.
Read More
verloren? …haben wir ganz sicher nicht: ein tolles erlebnis mit vielen glücksmomenten für mich und meinen wunderbaren mitspieler Tim Becker! das projekt wurde wunderbar präsentiert und mit gewinnerin Rita haben wir einen ganz besonderen inspirierenden menschen kennenlernen dürfen. danke SWR. hier geht es zur sendung in der ARD-mediathek…
Read More

POSTKARTEN - das kleine glück fur zu hause.

+++ AUS AKTUELLEM ANLASS GEHT DER REINERLÖS DER POSTKARTEN ALS DIREKTSPENDE NACH NEPAL +++

 

aufgrund der grossen resonanz habe ich beschlossen, sämtliche motive der ausstellung als postkarten anzubieten. ebenfalls gibt es die postkarten der sets auch ohne texte.

pro bestellter karte gehen 0,75€ direkt nach nepal.

 

bestellungen können an mich gerichtet werden: petra.vankerkom@gmx.de

 

 

 hier zur auswahl...


ausstellungseröffnung am 23. april 2015

 

das lächeln am himalaya-

                    vom kleinen glück im alltag.

 

 

was für ein wundervoller abend!

 

ich war und bin immer noch berührt von der begeisterung, den positiven rückmeldungen und dem - kleinen oder eher grossen - glück im alltag, dass an diesem abend spürbar war.

 

an alle, die dabei waren - ob nah oder fern: ganz herzlichen dank. ihr habt diesen abend für mich unvergesslich gemacht. es freut mich sehr, dass meine botschaft so herz-lich angenommen wurde.

 

 

hier einige eindrücke zum nachgeniessen...

 

und

der film zur ausstellungseröffnung...

  

 

 

 

 

die ausstellung findet statt in der bildungs- und tagungsstätte der bundesagentur für arbeit daun, am hunert 1. sie kann während der allgemeinen öffnungszeiten von 8:00 - 17:00 Uhr, nach vorheriger anmeldung an der rezeption, besichtigt werden. gerne kann ich nach rücksprache vor ort sein.

 

zum lächeln am himalaya...